Elektro Hängebahn Systeme (EHB)

Elektro Hängebahn Systeme (EHB)

EHB SystemeDie klassische EHB-Anlagentechnik hat ein breites Anwendungsspektrum und hat im Laufe der Jahrzehnte in einer Vielzahl von Industriebranchen ihren festen Platz eingenommen.
Die Verbindung von Produktions- bzw. Fertigungslinien oder Zellen, Warentransport zur Ein- und Auslagerung ggf. in Verbindung mit Kommissionierung oder auch das Durchlaufen von Montagelinien sind u.a. übliche Einsatzfälle.

Mit den Bahnkomponenten Gerade, Horizontalbogen, 2-/3-Wege Weiche konvergent/divergent, Drehweiche, Sternweiche, Kreuzung, Parallelverschiebestation, Vertikalumsetzern (Heber), Vertikalbogen für Steig-/ Gefällestrecke lässt sich nahezu jede erforderliche Trassenführung realisieren. Die Transportaufgabe lässt sich aber erst mit der passenden Kombination aus Fahrzeug und Lastaufnahmemittel (LAM) erfüllen.

Dabei kommt dem ganzen eine möglichst leichte Auslegung des LAM zugute, worauf GPI ein besonderes Augenmerk hat, um dadurch dem eigentlichen Fördergut die Lastreserven zu bieten, die der Kunde sich wünscht. Im Weiteren sind starre LAM nur zu einem Teil für die Transportaufgabe die richtige Lösung.

Der Bereich EHB-Förderanlagen ist eine der besonderen Stärken der GPI-Fachleute. Bei komplexen Transportaufgaben mit flexiblen Anforderungen ist die EHB die richtige Wahl. Dabei stehen zum einen die klassischen Bauweisen entsprechend C1-Ausführung (VDI Richtlinie 3643) bis 1 t Traglast oder auch die größere Variante für Traglasten bis 6 t zur Verfügung.

Der Nutzwert entsteht jedoch erst durch eine sinnvolle Anwendung in Form eines durchdachten Bahnverlaufs mit effizienten Schnittstellen für die Fördergutauf- und Abgabe, ggf. inkl. Bedieneraktivität und die Entwicklung eines entsprechend abgestimmten Lastaufnahmemittels. Gerade hierin verfolgt GPI den Anspruch, diese Anforderungen bei Planung und Projektierung ihrer EHB-Anlage sowie den erforderlichen Struktur und Anlagenstahlbau von Anfang an in die Planung einzubeziehen.
 
Ob nun EHB-Anlagen in der Logistik, in Produktions- und Montagebereichen oder für AWT, das GPI-Team weiß sicher worauf es im Einzelnen ankommt und führt Ihr Projekt zuverlässig und zielführend durch alle erforderlichen Fasen - von der Konzepterstellung bis zur schlüsselfertigen Übergabe. "Alt bewährte" wie auch modernste Technik für die Energie- und Signalübertragung sind dabei ebenso zu haben, wie professionelle Projektabwicklung mit Einsatz aktueller Hilfsmittel und Geräte. 



SYSTEM EHB 180 und EHB 240

Mit den Systemen EHB-180 sowie EHB- 240 bedient GPI die Nachfrage nach EHB Anlagen klassischer Bauweise für Neubau, Umbau, Erweiterungen von Anlagen:

  • Bahnkomponenten mit Aluminium-Schiene in -Form mit Schleifleitungen für Energieversorgung und Signalübermittlung oder auch induktive Energie- und Datenübertragungsleitungen seitlich in der Schiene verlegt
  • Elektrikinstallation mit separaten Kabelwegen entlang der Strecke einschließlich Initiatoren
  • Fahrzeuge, standardmäßig bestehend aus Fahr- und Laufwerkkörper, der die Schiene einseitig umschließt
  • separate Fahrzeugsteuerung als Anbauteil an das Fahrzeug
  • sofern erforderlich, marktübliches Absolutwegmesssystem
  • spezifisches Lastaufnahmemittel(LAM), z.B. auch mit integrierter Hubeinheit (Scheren- bzw. Pantograf-Hubeinheit) oder anderen Sonderfunktionen nach Bedarf.

 

 

SYSTEM EHB 180

ehb_180
  • Traglast: Standard bis 1000 kg
  • Schiene aus Aluminium Strangpressprofil
  • Querschnitt 180 mm x 60 mm
  • Höheneinstellbare Schienenabhänger im Abstand von 2 – 3 m
  • Fahrzeuge mit geschweißtem Fahr- und Laufwerkkörper

SYSTEM EHB 240

ehb_180
  • Traglast: Standard bis 6000 kg
  • Schiene aus Aluminium Strangpressprofil
  • Querschnitt 240 mm x 60 mm
  • Höheneinstellbare Schienenabhänger im Abstand von 2 – 3 m
  • Fahrzeuge mit geschweißtem Fahr- und Laufwerkkörper

So finden Sie uns

SPRACHAUSWAHL

Unsere Adresse

GPI GmbH

Günther Projekte Industrieanlagen

Grienmatt 42
79650 Schopfheim

Tel.: +49 (0) 7622 68 48 575
Fax: +49 (0) 7622 68 47 087

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:    www.gpigmbh.de